2. Mannschaft

Ketsch 2 mit Auswärtssieg

Revanche geglückt

Mit einem 3:4 (0:3)-Auswärtssieg beim SV Seckenheim ist die Ketscher Zweite erfolgreich in die Rückrunde gestartet.

Nach dem ersten Abtasten hatten die 06er etwas Übergewicht und schockten die Gastgeber dann durch einen Doppelschlag von Arthur Kissner (28.) und Dorian Duda (29.). Beide Spieler waren auch am 3. Tor beteiligt, als Kissner für Duda durchsteckte und dieser den Ball am Torwart zum Halbzeitstand vorbeischob (37.).

Eine Unaufmerksamkeit in der Ketscher Hintermannschaft ließ die Seckenheimer durch Fatih Ibis verkürzen (59.). Als dann die offene SVS-Abwehr vergeblich auf Abseits spielte, ließ sich Arthur Kissner diese Chance nicht entgehen und vollstreckte zum 1:4 (62.). Nun ließ Ketsch zu viele Möglichkeiten aus und verpasste es mehrfach den Abstand auf 4 Tore auszubauen. Zudem wurde eine Großchance durch eine Notbremse gegen Kevin Klebert zunichte gemacht, als er 20 Meter vor dem Tor rotwürdig gefoult wurde und die Gastgeber Glück hatten, dass der Schiedsrichter die 2 gegen 1-Situation nicht als hundertprozentige Torchance wertete und nur die gelbe Karte zeigte.

Dann kam was kommen musste, die Seckenheimer warfen alles nach vorne und konnten durch einen Sonntagsschuss von Angelo Mangallo auf 2:4 herankommen (79.).

Zu allem Überfluss sprang der Ball an die Hand eines Ketscher Verteidigers, der verwandelte Elfmeter von Alban Gashi (90.) ließ die Ketscher noch ein wenig zittern. Am Ende blieb es aber beim verdienten Erfolg für die Enderle-Kicker.

 

Beste Spieler: Seckenheim: Ibis, Gashi; Ketsch 2: Duda, Kissner

Social Media

Absolut Teamsport RauschKleissner ServiceVereinigte VR BankTL DachwerkG + S Holzbau GmbH

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

29.05.2023 14:00

SC Pfingstberg-Hochstätt

3

Spvgg 06 Ketsch 2

2

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Donnerstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Tabelle Kreisklasse A

1. SC Pfingstberg-Hoc.

70

2. SC Olympia Neulußh.

62

3. TSG Rheinau

61

4. SV Enosis Mannheim

61

5. SV Rohrhof

52

6. SC 08 Reilingen

42

7. Spvgg 06 Ketsch 2

35

8. MFC 08 Lindenhof 2

35

9. FC Türkspor Mannhe.

31

10. SV 98/07 Seckenheim

30

11. TSV Neckarau 2

28

12. FK Bosna Mannheim

27

13. ASV Feudenheim

25

14. VfL Kurpfalz Necka.

23

15. FC Badenia Hirscha.

20

Login

Jetzt Online: 8

Heute Online: 169

Gestern Online: 1278

Diesen Monat: 33146

Letzter Monat: 39727

Total: 1431278