Karlsruher SC überrascht bei der 30. Auflage des U13-Masters der Sportvereinigung 06 Ketsch


Bei der 30. Auflage des U13-Masters der Spvgg 06 Ketsch in der Neurotthalle konnte der Karlsruher SC alle Erwartungen übertreffen. Bereits im Halbfinale besiegten das Team aus der Fächerstadt die TSG Hoffenheim mit 2:0. In einem  packenden Finale besiegte der Karlsruher SC den 1. FC Köln nach Verlängerung und 9-Meter-Schießen mit 6:5 und konnte sich den Eintrag auf der Ehrentafel sichern. Der 1. FC Köln hatte zuvor im Halbfinale den SV Waldhof mit 6:1 ins kleine Finale geschossen.

Bürgermeister Jürgen Kappenstein, Vorsitzender Gerhard Abelein und Jugendleiter Reiner Merkel gratulierten dem überglücklichen Turniersieger und überreichten den Pokal und die Turnierpreise.

Präsident Gerhard Abelein (1.v.l.), Bürgermeister Jürgen Kappenstein (2.v.l.) und Reiner Merkel (ganz rechts) mit den strahlenden Siegern des KSC

Im kleinen Finale konnte der SV Waldhof gegen die TSG Hoffenheim mit 6:5 nach 9-Meter-Schießen gewinnen.

Die weiteren Platzierungen:

Eintracht Frankfurt (Platz 5), SV Sandhausen (Platz 6), Spvgg Greuther Fürth (Platz 7), Bayer 04 Leverkusen (Platz 8), Chemnitzer FC (Platz 9), Stuttgarter Kickers (Platz 10), 1. FC Kaiserslautern (Platz 11), Spvgg 06 Ketsch (Platz 12).

Es war das Masters 2017 ein rundum gelungenes Turnier.

Die Spvgg. 06 Ketsch bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern, die Ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass dieses Turnier zu einem Erfolg wurde. Insbesondere gilt unser Dank an alle Eltern, bei denen die 44 Kinder der Gastmannschaften untergebracht waren, Außerdem ein Dank an alle Schiedsrichter der Spvgg. 06 Ketsch, Herbert Neidinger, Matthias Seitz, Tim Diepold und Christopher Merkel, die ohne Spesen die Spiele geleitet haben und natürlich einen großen Dank an Thomas Alt, der die Bewirtung der 150 Jugendlichen und Trainer beim Mittagessen  übernommen hat.

Jung PflasterbauHauptdiensteMK HeizungsbauSport Hambrecht SandhausenVolksbank Kur- und Rheinpfalz

Sponsoren

Kommende Spiele

21.10.2017

16:00

B-Jun.

SC Pfingst.

17:00

C-Jun.

SC 08 Reil.

19:00

A-Jun.

VfL Kurpfa.

22.10.2017

11:00

SG SV Eber.

D weibl.

12:30

VfL Kurpfa.

Herren 2

13:00

FC Hochstä.

Herren 3

15:00

VfL Kurpfa.

Herren 1

16:00

TSV Amicit.

Damen

24.10.2017

18:00

SC Olympia.

E3-Jun.

28.10.2017

11:00

C weibl.

TSG Rohrba.

13:30

Spvgg Wall.

C2-Jun.

17:00

SV 98 Schw.

A-Jun.

29.10.2017

11:00

Damen

SG Hohensa.

13:00

Herren 2

SG Oftersh.

14:30

Herren 1

FC Türkspo.

17:00

Herren 3

SC Olympia.

01.11.2017

14:30

KSC Schwet.

Herren 3

04.11.2017

13:00

SG Oftersh.

Herren 3

Ergebnisse

1. Mannschaft

Spvgg 06 Ketsch

2

SV Rohrbach/S

0

2. Mannschaft

Spvgg 06 Ketsch 2

3

SC Pfingstberg-Hochstätt

3

3. Mannschaft

Spvgg 06 Ketsch 3

2

SC Pfingstberg-Hochstätt 2

0

A-Junioren

Spvgg 06 Ketsch

2

SG Oftersheim

0

B-Junioren

Spvgg 06 Ketsch

3

FV 08 Hockenheim

1

C1-Junioren

FV 1918 Brühl

3

Spvgg 06 Ketsch

2

C2-Junioren

Spvgg 06 Ketsch 2

FV 08 Hockenheim

D1-Junioren

SV 98 Schwetzingen 1

6

Spvgg 06 Ketsch

1

D3-Junioren

Spvgg 06 Ketsch 3

1

TSV Neckarau 3

2

E1-Junioren

Spvgg 06 Ketsch

1

TSG/Eintracht Plankstadt

0

E2-Junioren

Spvgg 06 Ketsch 2

1. FC Turanspor Mannheim

E3-Junioren

Spvgg 06 Ketsch 3

1

VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau 3

1

F1-Junioren

SG Oftersheim 3

Spvgg 06 Ketsch

F2-Junioren

Spvgg 06 Ketsch 2

SV 98 Schwetzingen 2

F3-Junioren

SC Olympia Neulußheim 1

Spvgg 06 Ketsch 3

F4-Junioren

MFC Phönix 5

Spvgg 06 Ketsch 4

Damen

Spvgg 06 Ketsch

0

MFC 08 Lindenhof

3

C-Juniorinnen

TSV Neckarau 2

4

Spvgg 06 Ketsch

1

D-Juniorinnen

Spvgg 06 Ketsch

4

TSV Amicitia Viernheim

2

Jetzt Online: 3

Heute Online: 125

Gestern Online: 202

Diesen Monat: 7193

Letzter Monat: 9304

Total: 39093