Ketsch siegt 3:2 beim Tabellenführer

24.09.2017

ASV/DJK Eppelheim - Spvgg 06 Ketsch 2:3

Ketsch siegt 3:2 beim Tabellenführer

Verdienter Auswärtssieg in Eppelheim

Was vor dem Spiel sicher keiner gedacht hätte wurde am 6.Spieltag am Ende doch wahr. Mit dem ersten Saisonsieg im Rücken trat die 06 Ketsch den schweren Weg zum Lokalderby in Eppelheim an.
 
Aufgrund einer starken Mannschaftsleistung und Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt gelang beim haushohen Favoriten und Tabellenführer sogar der zweite Sieg in Serie.Denkbar ungünstig startete Ketsch in die Partie denn bereits nach 8 Minuten hieß es 1:0 für die Hausherren als die Ketscher Defensive nach einem gut von Staffeldt getretenen Freistoß pennte und Treiber zum 1:0 ungehindert einköpfen durfte. Ketsch zwar weiter mutig, die Heimelf aber cleverer und als nach 32 Minuten Treiber erneut traf und auf 2:0 erhöhte, wiederum im Anschluss an einen Staffeldt Freistoß, gaben nur die wenigsten der zahlreichen Zuschauer noch etwas auf die Elf der Gäste aus Ketsch. Aber nur zwei Minuten nach der vermeintlichen Entscheidung brachte Michael Hinzmann die 06er auf 2:1 heran. Nach guter Vorarbeit von Kevin Schlawjinski nahm er den Ball im 16er stark an und mit und lies dem Torspieler der Heimelf keine Chance., Dies war gleichzeitig auch der Pausenstand.
 
Ketsch im zweiten Spielabschnitt immer mutiger und man merkte der Mannschaft an, dass sie sich mit der Niederlage nicht abfinden wollte. Zwar hatte man in der 68.Minute Glück als das 3:1 nach einem Fehler in der Hintermannschaft in der Luft lag, die Kugel segelte aber am leeren Kasten der Gäste vorbei. Mit den offensiven Auswechslungen auf Ketscher Seite, Gökhan Kaya kam für Marco Marchi und Markus Bertolini ersetzte Atiya Djobo wurde der Druck auf die Heimelf immer stärker. Als nächstes kam noch Daniel Graf für Max Reuter in die Partie und Ketsch läutete die Schlussoffensive ein. In der 82.Minute köpfte der eingewechselte Gökhan Kaya zum 2:2 ein, nachdem Markus Bertolini einen weiten Ball nach vorne ideal vor das Tor per Kopf verlängerte. Der Aufsteiger aus Ketsch witterte nun, daß hier noch mehr drin wäre und in der 87.Minute spielte Christian Zeilfelder aus der Abwehr einen langen Ball auf Gökhan Kaya der seine Gegenspieler stehen ließ und zum umjubelten 3:2 Siegtreffer für Ketsch einschob. Brenzlig wurde es nochmal in der Nachspielzeit als der Spielleiter einen indirekten Freistoß für Eppelheim, 6m vor dem Ketscher Tor gab. Daniel Graf in der Mauer köpfte den Gewaltschuss von Weis aber von der Torlinie und rettete so den Auswärtssieg für seine Farben.
 
Spvgg 06 Ketsch:            
Wies, Jung, Güc, Greco, Djobo (65.Bertolini), Rosenberger, Schlawjinski, Hinzmann, Reuter (72.Graf), Zeilfelder, Marchi (57.Kaya)
 
ASV Eppelheim:              
Bel Hadj, Treiber, Neusser, Ünlü (81.Tropf), Baumann, Hofbauer (46Skandik), Weis, Staffeldt, Hilger, Marinkas, Haubrich
 
Tore:                                    
1:0 (11.Treiber), 2:0 (32.Treiber), 2:1 (34.Hinzmann) - 2:2 (82.Kaya), 2:3 (87. Kaya)
 
Beste Spieler:                   
Hinzmann, Kaya bei Ketsch –  Staffeldt, Ünlü bei Eppelheim
 
Bes. Vorkommnisse:     
gelb/rot Bertolini (90.Ketsch) wegen halten
 
Schiedsrichter:                
Christian Schäffner (Bruchsal)

Social Media

TL DachwerkSport Hambrecht SandhausenVereinigte VR BankKleissner ServiceG + S Holzbau GmbH

Nächstes Spiel

06.12.2020 14:00

Spvgg 06 Ketsch

FC Badenia St.Ilgen

Letztes Spiel

25.10.2020 15:00

Spvgg 06 Ketsch

1

ASV/DJK Eppelheim

2

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Donnerstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Tabelle Landesliga

1. FC Türkspor Mannhe.

22

2. SG HD-Kirchheim

21

3. ASV/DJK Eppelheim

20

4. VfL Kurpfalz Necka.

19

5. VfB St.Leon

15

6. FT Kirchheim

15

7. FC Victoria Bammen.

15

8. FV 1918 Brühl

14

9. TSG 91/09 Lützelsa.

14

10. DJK/FC Ziegelhause.

12

11. Spvgg 06 Ketsch

12

12. SG Horrenberg

12

13. FK Srbija Mannheim

12

14. FC Badenia St.Ilgen

10

15. ASC Neuenheim

9

16. TSV Steinsfurt

9

17. TSV Neckarbischofs.

5

18. SV 98 Schwetzingen

4

19. TSV Kürnbach

2

Login

Sponsoren

Jetzt Online: 10

Heute Online: 139

Gestern Online: 619

Diesen Monat: 14189

Letzter Monat: 20569

Total: 589127