Ketsch startet in die Vorbereitung

19.07.2020

1. Mannschaft

Ketsch startet in die Vorbereitung

Große Kaderveränderungen – Wechsel im Trainerteam!

Die Spvgg 06 Ketsch startete am Sonntag 12.7.20, nach dem mehr als dreimonatigen Corona Lockdown, die Vorbereitung für die Spielzeit 20/21. Nachdem die Lockerung der allgemeinen Vorgaben inzwischen wieder den relativ normalen Trainingsbetrieb in Gruppen bis zu 20 Personen zulässt, und auch ein Beginn der bevorstehenden Saison terminiert ist, startete die Spvgg 06 Ketsch mit zahlreichen neuen Gesichtern auf dem Ketscher Rasen in die Sommervorbereitung.

Das komplett neu Trainerteam mit Cheftrainer Giuliano Tondo an der Spitze wird unterstützt durch seinen Co Denniz Dogan und Athletikcoach Jose Del Brio Rodriguez, der ab und an durch spezielle Einheiten für die nötige Fitness der Ketscher Landesligakicker sorgen soll.

Nicht mehr im Kader für die neue Saison stehen Sören Ruder, Maximilian Reuter und Dominik Strohmeier, die alle ihre Fussballstiefel zumindest zwischenzeitlich an den Nagel hängen, der nach Neulussheim gewechselte Markus Bertolini und Kerim Öztürk, der sich dem FV Hambrücken angeschlossen hat. Dominik Ardelt übernimmt zur neuen Saison als Trainer eine Jugendmannschaft bei der SGK Heidelberg und will dort auch noch ab und an in der Aktivität spielen. Bereits im letzten Winter haben die 06 verlassen: Jonas Wies, Kadir Bozbay, Canay Tural und Patrick Billy.

So musste zwangsläufig auch die Anzahl der Neuzugänge etwas größer ausfallen, als man das bei der 06 Ketsch bisher gewohnt war. Neu im Team sind Benjamin Marx (20, FV Hockenheim), Marcel Feßler (22, TSV Wieblingen), Liron Bunjaku (25, SF Heppenheim), Marco DeSimone (23, ASV Fußgönnheim), Jonathan Babari (21, Arminia Ludwigshafen), Salihu Besnik (24, SG Oftersheim), Cedrik Ernst (22, VFR Mannheim 2), Justin Rehberger (21, VFR Mannheim 2), Samet Zirapli (22, VFR Mannheim 2), Kristian Spaqi (19, VFR Mannheim 2) und Tolga Koc ( 21, VFR Mannheim). Bereits im Winter kamen Aiman Kurt (23, TSG Weinheim) und Manuel Merle (19, SGK Heidelberg) zur 06 Ketsch, konnten aufgrund der im März abgebrochenen Saison aber noch nicht groß in den Spielbetrieb eingreifen. Mit einem Altersschnitt von 24,5 Jahren ist der diesjährige Kader somit mehr als 2 Jahre jünger als in der vergangenen Spielzeit!

Vorbereitungsspiele und Pokalrunde terminiert

In der Vorbereitung werden die 06er zahlreiche Testspiele absolvieren, das Erste hiervon bereits am kommenden Sonntag, 26.7. wenn um 12:30 Uhr der hessische Verbandsligist Rot-Weiß Darmstadt in Ketsch empfangen wird. Am 5.8. geht es dann an deinem Mittwochabend um 19:30 Uhr zuhause gegen die Sportfreunde Heppenheim aus der Gruppenliga Darmstadt. Ob die weiterhin geplanten Testspiele gegen Edingen Neckarhausen und Wallstadt stattfinden werden, hängt davon ab ob die Ketscher Kicker im Anfang August startenden Pokalwettbewerb des Badischen Fussballverbandes jeweils weiterkommen. Hier wurde die erste Runde bereits ausgelost und bescherte der Spvgg 06 Ketsch am Sonntag 2.8. ein Heimspiel gegen den Verbandsligisten VFB Eppingen, gegen den man vor 2 Jahren im gleichen Wettbewerb unglücklich nach Verlängerung verloren hatte.

 

Geplante Testspiele

 

Sonntag, 26.7.20 12:30 Uhr  zuhause gegen Rot-Weiß Darmstadt (Verbandsliga Hessen)

Mittwoch, 5.8.20 19:30 Uhr    zuhause gegen SF Heppenheim (Gruppenliga Darmstadt)

Sonntag, 9.8.20 13:00 Uhr    zuhause gegen Edingen/Neckarhausen (Kreisliga Mannheim)

Donnerstag, 13.8.20 19:30 Uhr zuhause gegen Fortuna Heddesheim (Verbandsliga)

Sonntag, 16.8.20 13:00 Uhr  bei der Spvgg Wallstadt (Kreisliga Mannheim)


Social Media

TL DachwerkJung PflasterbauMK HeizungsbauMK BadmanufakturSanitär Kleissner

Nächstes Spiel

24.10.2021 15:00

Spvgg 06 Ketsch

FC Victoria Bammental

Letztes Spiel

17.10.2021 16:00

FK Srbija Mannheim

2

Spvgg 06 Ketsch

2

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Donnerstag

19:00 - 21:00

Enderle Sportpark

Freitag

18:30 - 20:00

Enderle Sportpark

Tabelle Landesliga Rhein-Neckar

1. FC Türkspor Mannhe.

25

2. FT Kirchheim

23

3. ASC Neuenheim

22

4. SG Horrenberg

21

5. DJK/FC Ziegelhause.

21

6. VfL Kurpfalz Necka.

20

7. ASV Eppelheim

19

8. FC Victoria Bammen.

17

9. VfB St.Leon

15

10. Spvgg 06 Ketsch

14

11. SG HD-Kirchheim

11

12. FV 1918 Brühl

10

13. TSV Kürnbach

10

14. TSG 91/09 Lützelsa.

9

15. SV 98 Schwetzingen

7

16. FK Srbija Mannheim

6

17. TSV Steinsfurt

0

Login

Jetzt Online: 5

Heute Online: 570

Gestern Online: 596

Diesen Monat: 10973

Letzter Monat: 21038

Total: 779437